encodedScript:PHNjcmlwdD4KKGZ1bmN0aW9uKHcsZCl7d1tkXT13W2RdfHxbXTt3Lmd0YWc9ZnVuY3Rpb24oKXt3W2RdLnB1c2goYXJndW1lbnRzKX19KSh3aW5kb3csImRhdGFMYXllciIpOwo8L3NjcmlwdD4=
Alexander Lucas
Synonyme Buerrè Alexander Lukas
Herkunft Frankreich
Jahr 1874 Alexander Lukas am Wald bei Blois an der Loire (Orleans), BS Trason (Orleans)
Fruchtgröße Groß, breit birnenförmig bis kegelförmig
Schalenfarbe Helles Grün, bei Vollreife hellgelb
Fruchtfleisch Hellgelb bis weißlich, schmelzend und saftig
Geschmack Süß, mit wenig Säure
Pflückreife Mitte September
Genussreife Oktober bis Dezember
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Bis zu 6 Monate
Standort Sonniger, windgeschützter Standort
Befruchter Clapps Liebling, Conference, Dr. Jules Guyot, Gute Luise, Williams Christbirne
Allgemein Feine Tafelbirne, gut lagerfähig, mittelstarker Wuchs.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Andenken an den Kongress - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Andenken an den Kongress
Synonyme Souvenir du Congrés
Herkunft Frankreich, Lyon, Obstzüchter Morel
Jahr 1857
Fruchtgröße Sehr groß, breit,  unregelmäßig geformt, Beulen
Schalenfarbe Glatt, glänzend, gelblich grün, in ein tiefes Gelb übergehend, auf der Sonnenseite lebhaft rot verwaschen und darin rot gesteift
Fruchtfleisch Gelblichweiß, sehr saftreich
Geschmack süß, ohne merkliche Säure, halbschmelzend
Pflückreife September
Genussreife September
Jahreszeit Sommer
Lagerfähigkeit bis Oktober
Höhenlage Geeignet für Höhenlagen bis etwa 200-300
Standort sonnig
Befruchter Frühe von Trevoux, Josephine von Mecheln, Köstliche von Charneux, Clapps Liebling, Williams Christ
Allgemein Ideal für den Frischverzehr, Kompott, Saft oder als Kuchenbelag. Erhielt zur Erinnerung an den Internationalen Pomologenkongress 1857 in Paris den Namen „Souvenir du Congrés“
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Bestebirne
Synonyme Sommereierbirne, Pirum Ovatum, Saurüssel, Strassburger Beste Birne, Würzburger Sommer Citronen Birne, Grise, Pirum Augustanum
Befruchter Gute Luise, Williams Christ, Vereinsdechants
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Blumenbachs Butterbirne
Synonyme Soldat Laboureur, Auguste van Mons Soldat
Herkunft Deutschland
Jahr 1820
Fruchtgröße Mittelgroß, birnenförmig
Schalenfarbe Weißlichgrün bis weißlichgelb, keine Deckfarbe, meist netzartig berostet
Fruchtfleisch Halbschmelzend
Geschmack groß zimtartig gewürzt, weinig und süß
Pflückreife Ende Oktober
Genussreife Ende November
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Kurz
Höhenlage auch in geschützten höheren Lagen anbaufähig
Standort Breit anbaufähig
Befruchter Williams Christ, Gellerts Butterbirne, Gute Luise
Allgemein Aromatische Tafelbirne
Sommer Blutbirne - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Blutbirne
Synonyme Sommer-Blut-Birne, Granat-Birne, Sanguinole
Herkunft Deutschland
Jahr 1684
Fruchtgröße Klein, kugelförmig
Schalenfarbe Hellgrün, auf der Sonnenseite rötliche Deckfarbe
Fruchtfleisch Rötlich marmoriert
Geschmack Angenehm süß, wenig aromatisch
Pflückreife Mitte August
Genussreife Anfang September
Jahreszeit Sommer
Lagerfähigkeit Kurz
Höhenlage Höhere Lagen geeignet
Standort Breit anbaufähig
Besonderheiten Besonderheit wegen des rötlich marmorierten Fruchtfleisches
Befruchter Alle guten Pollenspender
Allgemein Eine alte Sorte, die für ihr rötlich marmoriertes Fruchtfleisch und ihren süßen Geschmack bekannt ist
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Boscs Flaschenbirne
Synonyme Kaiser Alexander, Calebasse Bosc, Kaiserbirne, Alexanderbirne, Kaiserkrone, Calebasse de Bose, Kalebasse / Beurré Bosc, Cannelle, Carafon de Bosc, Paradis dAutomne, Beurré dYelle, Bosc, Humboldts Butter Birne, Marianne Nouvelle, Kaiserkrone
Herkunft Frankreich oder Belgien, Prof. Mans oder Leroy
Jahr 1795 / 1810
Fruchtgröße Mittelgroß bis groß, birnen- bis keulen- oder kelchförmig
Schalenfarbe Grüngelb, meistens vollständig gelbbraun berostet, rau
Fruchtfleisch Gelblich, süßsauer und saftig
Geschmack Feines Aroma
Pflückreife Mitte bis Ende September
Genussreife Oktober
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Kurz
Höhenlage verträgt auch mittlere, frostgefährdete Höhenlagen
Standort Sonne bis Halbschatten
Befruchter Conference, Williams Christbirne, Clapps Liebling
Allgemein Großfrüchtige Spitzentafelbirne für Frischverzehr; für Kompott, Dörrfrucht,  Wahrscheinlich Belgien 1807 Prof. Mans, benannt wurde die Boscs Flaschenbirne nach Louis Augustin Guillaume Bosc
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Bristol Cross - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Bristol Cross
Herkunft England, Versuchsstation Long Ashton, Bristol
Jahr 1926
Fruchtgröße Mittel, lang, birnenförmig
Schalenfarbe Grüngelb, glatt, keine Deckfarbe
Fruchtfleisch Gelblich-weiß, saftig, eher fest, zur Vollreife halb schmelzend
Geschmack Süß, sehr aromatisch
Pflückreife September
Genussreife September
Jahreszeit Sommer
Lagerfähigkeit Kurz
Standort sonnig
Befruchter Conference, Köstliche aus Charneux, Stuttgarter Gaishirtle, Williams Christ, Bosc’s Flaschenbirne, Vereinsdechantsbirne, Gute Luise
Allgemein Frischverzehr, Backen, Verarbeitung. Williams Christ’ x ‘Conference
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Bunte Julibirne
Synonyme Colorie de Julliet, Schönste Julibirne, gefärbte Julibirne, Bunte Julibirne
Herkunft Frankreich
Jahr 1857
Fruchtgröße Mittelgroß bis groß, unregelmäßige Form
Schalenfarbe Gelb-rot
Fruchtfleisch Weiß, saftig, leicht schmelzend
Geschmack Süß, milder Geschmack mit angenehmer Säure
Pflückreife August
Genussreife September
Jahreszeit Sommer
Lagerfähigkeit Kurz
Standort Sonnige Standorte
Befruchter Bosc´s Flaschenbirne, Clapps Liebling, Conference, Frühe aus Trevoux, Gellerts Butterbirne, Köstliche von Charneu
Allgemein Erste Sommerbirne, Boisbunel jun., Baumschule in Ronen
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Champagner Bratbirne - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Champagner Bratbirne
Synonyme Glasbirne, Bollenbirne, Ciderbirne, Ganzlaubige Bratbirne, Bratbirne, Deutsche Bratbirne, Echte Bratbirne, Glanzlaubige Bratbirne, Kopfbirne, Champagner Birne, Champagner Most Birne, Champagner Weinbirne
Herkunft Deutschland, Stuttgart
Jahr Vor 1500
Fruchtgröße Mittelgroß, bergamottförmig
Schalenfarbe Gelbgrün
Geschmack Feinherb, weinig, würzig
Pflückreife Anfang bis Ende Oktober
Jahreszeit Herbst
Standort Sonnig bis halbschattig
Befruchter Bosc´s Flaschenbirne, Clapps Liebling
Allgemein Eine alte Sorte, die vor 1500 entstanden ist.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Clairgeaus Butterbirne
Synonyme Poire Clairgeau, Clairgeau de Nantes, Beurré Clairgeau, Clairgeau
Herkunft Frankreich,
Jahr 1848
Fruchtgröße Eher groß, birnen- bis flaschenförmig
Schalenfarbe Gelblich-grün
Fruchtfleisch Weiß, halbschmelzend, oft etwas grob und körnig, saftig
Geschmack Süß, leicht säuerlich mit mäßigem Aroma und in guten Lagen muskatellarartig gewürzt
Pflückreife Ab Mitte September
Genussreife Oktober bis November
Jahreszeit Herbst
Standort Sonnig bis halbschattig
Befruchter Gellerts Butterbirne, Köstliche aus Charneu
Allgemein Zufallssämling, Piere de Clarigeaus in Nantes, de Jonghe (Brüssel) verbreitet

Alte Obstsorten Fruchtbilder Arboterra GmbH
Clapps Liebling
Synonyme Clapps Favourite, Clapps Lieblingsbirne
Herkunft USA, Dorchester, Massachusetts
Jahr 1860
Fruchtgröße Mittelgroß bis sehr groß, birnen- bis kegelförmig
Schalenfarbe Grün (bei Vollreife gelb), auf der Sonnenseite oft rot anläuft
Fruchtfleisch Gelb-weiß, fest und schmelzend
Geschmack Süß mit angenehmer Würze
Pflückreife Im August (hartreif)
Genussreife Ende August bis Anfang September
Jahreszeit Sommer
Lagerfähigkeit kurz
Standort Sonnig bis halbschattig
Befruchter Boscs Flaschenbirne, Gute Luise, Köstliche aus Charneu
Allgemein Sehr gute Einmach-Frucht, mittelstarker Wuchs  pyramidial Geschmack süss-säuerlich, würzig
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Condo
Synonyme Condora
Fruchtgröße Mittelgroß
Schalenfarbe Gelbgrün
Fruchtfleisch Gelblichweiß, saftig
Geschmack Süß, schmelzend, zartes Aroma
Pflückreife Ende September
Genussreife Oktober bis Dezember
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Ende September bis Dezember
Standort Sonnig bis halbschattig
Befruchter Conference, Tongern, Clapps Liebling
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.

Alte Obstsorten Fruchtbilder Arboterra GmbH
Conferencebirne
Synonyme Conference Birne, Konferenz
Herkunft England
Jahr 1894
Fruchtgröße Mittelgroß, Flaschenform
Schalenfarbe Grüne Farbe, bei Vollreife gelb,  rauhschalig
Fruchtfleisch Lachsgelblich mit zart schmelzender Struktur
Geschmack Süß und sehr saftig, mit einer angenehmen Säure und leichtem Muskataroma
Pflückreife Ab September
Genussreife Oktober bis Anfang November
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Mittel; früh geerntete Birnen bis Ende Dezember lagerbar
Höhenlage Auch für kühle Lagen geeignet
Standort sonnig
Befruchter Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gute Luise, Köstliche aus Charneu
Allgemein Grosse und wohlschmeckende Sorte, BS Rivers & Son (Saw bridge worth), ausgestellt und benannt nach der nationalen Birnenkonference in Chriswick im Versuchsgarten der Königl. GB Gesellsch., ausgezeichnet mit 1.Klasse Zertifikat Herbst, mittelstarker Wuchs
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Dessertnaja
Synonyme Gelbe Frühherbstbirne
Herkunft Ukraine
Fruchtgröße Mittelgroß
Schalenfarbe Gelbgrün, zur Reife leuchtend gelb
Geschmack Fein süßsäuerlich
Pflückreife Mitte bis Ende August
Genussreife Kurz nach der Pflückreife
Jahreszeit Frühherbst
Standort Garten
Besonderheiten Mittelstarker Wuchs mit stark hängenden Ästen
Allgemein Eine Sommersorte mit knackig saftig süßen Birnen
Doppelte Philippsbirne - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Doppelte Philippsbirne
Synonyme Philippe double, Double Philippe, Sommer Diel, Frühe Diel
Herkunft Belgien
Jahr Um 1800
Fruchtgröße Mittelgroß bis groß, breit kegelstumpfförmig bis dickbäuchig birnförmig
Schalenfarbe Grünlichgelb, zur Reife hellgelb, sonnenseits gerötet
Fruchtfleisch Gelblichweiß, fein, schmelzend, äußerst saftreich
Geschmack Gezuckert, angenehm muskiert
Pflückreife Mitte September
Genussreife Nach etwa 8 bis 14 Tagen Lagerung
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Kurz, nur einige Tage nach Genussreife
Höhenlage für Höhenlagen über 400m geeignet
Standort Sonne bis Halbschatten
Befruchter Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gute Luise, Köstliche aus Charneux, Williams Christ
Allgemein Tafelbirne zum Frischverzehr anspruchslos; mittelstarker Wuchs, eine ertragssichere Sorte
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Esperens Bergamotte
Synonyme Bergamote Espéren, Bergamote dEspéren, Esperens Bergamotte
Befruchter Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gute Luise, Köstliche aus Charneu
Esperens Herrenbirne
Synonyme Arbre Superbe Urbaniste, Arbre Superbe, Autumn Melting, Belle-Lucrative, Bergamote Fievce, Bergamote Lucrative, Beurré Lucratif, Doyenné dAutomne, Excellentissime, Fondante dAutomne, Fondante de Mauberge, Grésilière, Grésillier, Herren Bergamotte, Lucrate, Oberdiecks Butterbirne, Schmelzende Herbstbutterbirne, Seigneur (Espéren), Seigneur dEspéren2
Herkunft Belgien
Jahr 1831
Fruchtgröße Klein bis mittelgroß, apfelförmig
Schalenfarbe Gelblichgrüne und berostete Früchte
Fruchtfleisch Saftig, schmelzend
Geschmack Süß, edel gewürzt
Genussreife Ab September
Jahreszeit Herbst
Standort auch für etwas kühlere, windige Lagen geeignet
Befruchter Gute Graue, Williams Christ
Allgemein Spitzentafelbirne zum Frischverzehr, vorzüglich für Kompott, Naßkonserve, Dörrfrucht  (nicht synonym mit Esperens Bergamotte)
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Frühe von Trevoux
Synonyme Trevoux, Prècoce de Trevoux
Herkunft Frankreich, Trevoux
Jahr 1862
Fruchtgröße Mittelgroß
Schalenfarbe Gelb, sonnenseits rötlich
Fruchtfleisch Mittelfest
Geschmack Süßsäuerlich
Genussreife August – September
Jahreszeit Sommer
Lagerfähigkeit Nur wenig krankheitsanfällig, für rauhere Höhenlagen
Standort Sonne bis Halbschatten
Befruchter Boscs Flaschenbirne, Williams Christbirne, Clapps Liebling, Conference, Gellerts Butterbirne
Besonderheiten Guter Bestäuber bei früher Blüte
Allgemein Wohlschmeckende marktgängige Tafelbirne zum Frischverzehr, Naßkonserve, hartreif für Saft
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Gelbmöstler
Synonyme Möstler, Gälmöstler, Tropfbirne, Welsche Bergbirne
Herkunft Schweiz, Kanton St. Gallen, Schweiz
Jahr Ab 1800 fand sie stärkere Verbreitung
Fruchtgröße Klein bis mittelgroß, flach kugelig, mittelbauchig
Schalenfarbe Grünlichgelb bis goldgelb
Fruchtfleisch Gelblich-weiß und grobkörnig
Geschmack Sehr saftig, fest, herb
Genussreife Ab September
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Die Früchte lassen sich bei nicht zu später Ernte ca 2 Wochen lagern
Standort Sonne bis Halbschatten
Befruchter Oberösterreichische Weinbirne, Palmischbirne
Allgemein Ertragreiche und wertvolle Mostbirne, zur Brennerei geeignet. Langlebige, schöne, große Bäume; wegen Tropfneigung nicht an Straßen oder öffentlichen Plätzen, anspruchslos,  mit hohem Zucker- und Säuregehalt
Gellerts Butterbirne
Synonyme Beaurre Hardy, Gellert, Hardys Butterbirne
Herkunft Frankreich, M. Bonnet
Jahr Um 1820
Fruchtgröße Mittelgroß bis groß, stumpfkegelig
Schalenfarbe Grünlichgelb, später gelb, berostet
Fruchtfleisch Gelblichweiß, sehr saftig schmelzend
Geschmack Erfrischend, weinige Süße
Genussreife Ab Anfang September
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Bis Ende Oktober
Höhenlage für Höhenlagen über 400m geeignet
Standort Anspruchslos
Befruchter Boscs Flaschenbirne, Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gute Luise, Köstliche aus Charneux
Allgemein Historische Birnensorte, Tafelbirne zum Frischverzehr, Naßkonserve, Dörrfrucht, Saft, Zufallssämling, sehr gesunde Sorte
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Gräfin von Paris
Synonyme Comtess de Paris, Paris
Herkunft Frankreich, Dereux im Loiretal
Jahr 1893
Fruchtgröße Große, mittelfeste Früchte
Schalenfarbe Gelb-grün
Fruchtfleisch Weiß, saftig
Geschmack Süß, aromatisch, würzig
Pflückreife Oktober
Genussreife Januar
Jahreszeit Winter
Lagerfähigkeit Bis Januar
Standort Sonniger bis halbschattiger Standort
Befruchter Boscs Flaschenbirne, Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gute Luise, Köstliche aus Charneux
Allgemein Birne mit später Pflückreife, Frühblüher, Gärtner William Fourcine in Dereux
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Grüne Jagdbirne
Synonyme Gelbmöstler, Gsellemöstler
Herkunft Schweiz und Süddeutschland
Fruchtgröße Mittelgroße, längliche Form
Schalenfarbe Grün
Fruchtfleisch Saftig, weiß
Geschmack säuerlich und herb; hoher Gerbstoffgehalt
Pflückreife Spätsommer oder früher Herbst
Jahreszeit Sommer
Standort Sonnig bis halbschattig
Allgemein Eine alte Birnensorte, die roh verzehrt oder für die Herstellung von Kompotten, Gelees und Säften verwendet wird, geringe Bodenansprüche
Gute Graue
Synonyme Beurre gris, Graue Sommerbutterbirne, Graubirne, Grisbirne, Schöne Gabriele, Sommer-Ambrette
Herkunft Frankreich
Jahr 18. Jahrhundert
Fruchtgröße Klein bis mittelgroß
Schalenfarbe Dunkelgrün mit hellbraunen Schalenpunkten
Fruchtfleisch Saftig, weiß bis gelblich-weiß
Geschmack Süß, aromatisch, zimtartig gewürzt
Pflückreife Ende August
Genussreife Mitte September bis Ende September
Jahreszeit Sommer
Lagerfähigkeit Bei -1 °C bis Januar
Höhenlage Bis zu 700 m
Standort Sonnige und warme Standorte
Befruchter Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gräfin von Paris, Gute Luise, Madame Verté, Esperens Bergamotte, Boscs Flaschenbirne
Allgemein Eine sehr alte Sorte, hervorragende Tafelbirne Frankreich, sehr widerstandfähig, starker Wuchs
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Gute Luise von Avranches
Synonyme Bonne Louise dAvranches, Prinz von Württemberg, Französische Rousselet, William IV, Bonne de Longueval, Bonne Louise of Jersey
Herkunft Frankreich Longueval
Jahr 1778
Fruchtgröße Mittelgroß bis groß
Schalenfarbe Grünlich-gelb, auf der Sonnenseite rötlich-braun
Fruchtfleisch Weiß bis gelblich-weiß, schmelzend, saftig
Geschmack Süß-säuerlich
Pflückreife Mitte September
Genussreife Oktober
Jahreszeit Sommer
Lagerfähigkeit November
Standort Sonnige und warme Standorte
Befruchter Clapps Liebling, Conference, Köstliche von Charneux, Vereinsdechantsbirne
Allgemein Große Tafelbirne,  auf Landsitz in Avranches gefunden oder gezüchet, mittelstarker Wuchs
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Herzogin Elsa - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Herzogin Elsa
Synonyme Elsa
Herkunft Deutschland, Schloss Wilhelma bei Cannstatt (Stuttgart)
Jahr 1879
Fruchtgröße Mittelgroße bis große Form
Schalenfarbe Hellgrün bis grün
Geschmack Saftig, halbschmelzend mit süßlichem, aromatischem Geschmack
Pflückreife Ab September
Genussreife Nach ca. 3 Wochen
Lagerfähigkeit Bis Ende November
Höhenlage Bis 600 Meter über dem Meeresspiegel
Standort Sonne bis Halbschatten
Befruchter Gute Luise, Köstliche aus Charneux, Williams Christ, Trevoux
Allgemein Die Herzogin Elsa ist eine aromatische Tafelbirne. Sie hat einen süßlichen, aromatischen Geschmack und kann bis Ende November gelagert werden.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Josephine von Mecheln
Synonyme Joséphine de Malines, Königliche Winterbirne
Herkunft Belgien, Mecheln
Jahr Um 1830
Fruchtgröße Klein bis mittelgroß, nahezu rund
Schalenfarbe Gelbgrün bis grünlichgelb, schwach oranger bis blassrötlicher Deckfarbe
Fruchtfleisch Gelblichweiß bis lachsgelb, schmelzend, sehr saftig
Geschmack Süß
Pflückreife Ende Oktober bis Anfang November
Genussreife Ab Januar
Jahreszeit Winter
Lagerfähigkeit Bis Februar/März im Naturlager, bis April im CA-Lager
Höhenlage Flachland, Mittelgebirge
Standort Sonne bis Halbschatten
Befruchter Boscs Flaschenbirne, Gellerts Butterbirne, Gute Luise, Köstliche aus Charneux, Williams Christ
Allgemein Eine Winterbirnensorte mit guter Lagerfähigkeit und süßem Geschmack.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.

Alte Obstsorten Fruchtbilder Arboterra GmbH
Jules Guyot
Synonyme Dr. Jules Guyot
Herkunft Frankreich
Jahr 1870
Fruchtgröße Mittelgroß bis groß, unregelmäßig und beulig geformt
Schalenfarbe hellgrüne bis gelbliche, glatte Schale, selten zimtfarben punktiert oder rostig marmoriert
Fruchtfleisch gelblich gefärbt, sehr saftig
Geschmack süß-säuerlich und angenehm gewürzt
Pflückreife Juli
Jahreszeit Sommer
Lagerfähigkeit September
Höhenlage verträgt auch mittlere, frostgefährdete Höhenlagen
Befruchter Frühe aus Trevoux, Köstliche aus Charneau
Allgemein Grosse, sehr feine Tafelbirne, wurde von Herrn Charles Baltet in Troyes, Frankreich in den Handel gebracht; ihren Namen verdankt sie einer Widmung für den französischen Winzer Docteur Jules Guyot
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Knausbirne - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Knausbirne
Synonyme Echte Knausbirne, Frühe Weinbirne, Weinbergsbirne, Elsässer, Frühe Frankfurter, Röthelbirne, Fassfüller,
Herkunft Schweiz
Jahr seit 300 Jahren bekannt
Fruchtgröße Birnenförmig, mittelgroß-groß, häufig mit Schorfflecken überzogen
Schalenfarbe Glatte, leicht wachsige, gelbgrüne Schale, sonnenseits kräftig rot
Fruchtfleisch gelblichweiß, fein, saftig
Geschmack schwach gewürzt mit herbsüßem Geschmack
Pflückreife September
Genussreife September
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit sehr kurz
Standort sonnig
Befruchter Conference, Köstliche aus Charneux, Stuttgarter Gaishirtle, Williams Christ, Boscs Flaschenbirne, Vereinsdechants. Die Blüte ist mittelspät, diploid und gut als Befruchter geeignet.
Allgemein Erreicht in guten Jahren hohe Oechslegehalte.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Köstliche aus Charneu
Synonyme Köstliche von Charneux, Legipont, Bürgermeisterbirne
Herkunft Belgien, Charneu (Provinz Luettich), Waterloo
Jahr Anfang des 19. Jahrhunderts, Martin Legipont
Fruchtgröße Mittelgroß bis groß
Schalenfarbe Grünlich gelb mit oranger Deckfarbe
Geschmack Saftig, kräftig süß, feinwürziges Aroma
Pflückreife September
Genussreife Oktober
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Bei 0°C für ungefähr mehrere Monate lagerbar
Standort Sonnig bis halbschattig
Besonderheiten Sehr saftig, süß und kräftig im Geschmack
Befruchter Boscs Flaschenbirne, Gellerts Butterbirne, Gräfin von Paris, Gute Luise, Madame Verte
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Madame Verte - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Madame Verté
Synonyme Beurré de Caen, Besi de Caen
Herkunft Belgien
Jahr 1820
Fruchtgröße klein, kegelförmig
Schalenfarbe Grünlich mit feinen, braunen Flecken
Fruchtfleisch Saftig, süß
Geschmack Fein, würzig
Pflückreife Oktober
Genussreife Dezember
Jahreszeit Winter
Lagerfähigkeit bis Januar
Standort Sonne bis Halbschatten
Befruchter Boscs Flaschenbirne, Gellerts Butterbirne, Gräfin von Paris, Köstliche aus Charneux, Madame Verte
Allgemein Nach der verheirateten Schwester von Samenzüchter Kevers (Brüssel), mittelstarker Wuchs.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Metzer Bratbirne - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Metzer Bratbirne
Synonyme Carizi, Grüne Brotbirne, Grüne Jagdbirne
Herkunft Frankreich, Metz, Lothringen
Jahr 1883
Fruchtgröße Klein bis mittelgroß, kreiselförmig
Schalenfarbe Sehr stark graubraun berostet
Fruchtfleisch Fest, grobkörnig
Geschmack Hoher Gerbstoffgehalt
Pflückreife Mitte bis Ende Oktober
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Einige Wochen
Höhenlage Flachland, Mittelgebirge
Standort Sonne bis Halbschatten
Befruchter Madame Verte, Williams Christbirne
Allgemein Eine alte Sorte, die für ihren hohen Gerbstoffgehalt und ihre Robustheit bekannt ist.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Nägelsche Birne
Synonyme Olivenbirne, Gsälzbirne, Hutzelbirne, Nägelis Birne
Herkunft Unbekannt; von Lucas erstmals erwähnt
Jahr 1854
Fruchtgröße Klein bis mittelgroß, länglich
Schalenfarbe Gelblich mit einem leichten Rotton auf der Sonnenseite
Fruchtfleisch Weiß, saftig
Geschmack Süß, aromatisch
Pflückreife Anfang bis Mitte September
Jahreszeit Herbst
Standort Sonne bis Halbschatten
Allgemein Langlebiger Baum, schöner Landschaftsbaum, mit starkem Birnenaroma, gerbstoffreich. Sehr gute und beliebte Brennbirne.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Neue Poiteau - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Neue Poiteau
Synonyme Nouveau Poiteau
Herkunft Belgien
Jahr 1840
Fruchtgröße groß
Schalenfarbe grün
Geschmack weinsäuerlich, süß und etwas gewürzt
Pflückreife Ende September
Jahreszeit Winter
Lagerfähigkeit November
Höhenlage verträgt auch mittlere, frostgefährdete Höhenlagen
Standort Sonne bis Halbschatten
Allgemein Tafel- und Speisebirne zum Frischverzehr, Kompott, Naßkonserve, sehr gute Dörrfrucht, mittelstarker Wuchs.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Oberoesterreichische Weinbirne - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Oberösterreichische Weinbirne
Synonyme Kärntner Speckbirne
Herkunft Österreich, Kärnten
Jahr 1888
Fruchtgröße mittelgroß
Schalenfarbe Grüngelb bis zitronengelb
Fruchtfleisch Gelblichweiß, grobzellig, sehr saftig
Geschmack Süßherb und weinig, hervortretende Säure bei ausreichendem Zuckergehalt, hoher Gerbstoffgehalt
Pflückreife Oktober
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Dezember
Standort Anspruchslos
Befruchter Holländische Feigebirne, Gute Graue, Winterdechant, Clapps Liebling, Jeanne d Arc
Allgemein Wertvoller Mostapfel, auch Dörrfrucht. Anspruchslos; sehr langlebiger Baum, schöner Landschaftsbaum, starker Wuchs.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Palmischbirne
Synonyme Böhmische Birne, Bäumschbirne, Schwabenbirne, Mädlesbirne
Herkunft Italien, Südtirol
Jahr 1598
Fruchtgröße Klein, kreiselförmig
Schalenfarbe Grünlich bis hellgelb
Fruchtfleisch Weißgelblich
Geschmack Süßherb, würzig
Pflückreife Mitte September
Standort Anspruchslos
Allgemein Eine alte Mostbirnensorte, die vor allem in Württemberg, Österreich und der Schweiz verbreitet ist. Sie wird vor allem als Brenn-, Most- und Dörrbirne verwendet.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.

Alte Obstsorten Fruchtbilder Arboterra GmbH
Pastorenbirne
Synonyme Pastoren, Cure, Flaschenbirne, Caßler- & Glockenbirne, Frauenschenkel, Zapfenbirne, Belle de Berry, Belle Adrienne, Bon Papa, Vikar of Winkfield
Herkunft Frankreich, Clíon / Mitteldeutschland
Jahr 1852
Fruchtgröße Groß, langgezogen
Schalenfarbe Gelbgrün mit roten Backen
Fruchtfleisch Weißgelblich, saftig, halbschmelzend
Geschmack Angenehm, süßsäuerlich, leicht würzig
Pflückreife Oktober
Jahreszeit Winter
Genussreife Oktober
Lagerfähigkeit Mehrere Monate möglich
Standort Warme, geschützte Lagen
Befruchter Clapps Liebling, Frühe aus Trevoux, Gellerts Butterbirne, Gute Luise, Köstliche aus Charneau
Allgemein  Tafelbirne, Mostbirne, festhängend, starker Wuchs
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Praesident Drouard - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Präsident Drouard
Synonyme Président Drouard
Herkunft Frankreich, Angers
Jahr um 1870
Fruchtgröße groß, glockenförmig, beulig
Schalenfarbe Grün-gelb
Fruchtfleisch Butterweich und saftig, schmelzend
Geschmack Süß-säuerlich, würzig
Pflückreife Oktober
Genussreife Ab Dezember
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Lang (März)
Standort Sonnig bis halbschattig
Besonderheiten Früh einsetzender Ertrag, regelmäßig und sehr hoch
Befruchter Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Williams Christbirne
Allgemein Gute Tafelbirne, schwacher Wuchs
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Prinzessin Marianne - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Prinzessin Marianne
Synonyme Marianne
Fruchtgröße mittelgross; birnen- bis flaschenförmig
Schalenfarbe grünlichgelb, vollständig berostet
Fruchtfleisch gelblich weiß, fein, saftig
Geschmack süßsäuerlich, zart aromatisch
Befruchter Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gute Luise, Köstliche aus Charneux
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Robert de Neufville
Herkunft Deutschland, Geisenheim
Jahr Ende des 19. Jahrhunderts
Fruchtgröße Mittelgroß, abgestumpft kegelförmig bis kreiselförmig
Schalenfarbe Hellgrün bis hellgelb, braunrot wenn vorhanden
Fruchtfleisch Gelblich, sehr saftig und vollschmelzend
Geschmack Hervorragendes Aroma
Pflückreife Mitte August bis Anfang September
Genussreife Bis Ende September
Jahreszeit Spätsommer
Lagerfähigkeit Kurz
Höhenlage Alle Lagen
Standort Alle Standorte
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Rote Bergamotte
Synonyme Herbstbergamotte, Trutzerbirne, Trutzerle, Zwiebelbergamotte, Zwiebelbirne, Apfelbirne
Herkunft Frankreich
Jahr Vor 1768
Fruchtgröße klein-mittel, Kugelförmig bis breit-rundlich
Schalenfarbe Grün, zur Reife stark gerötet, berostet
Fruchtfleisch weisslich oder roetlich schimmernd, schmelzend, saftig
Geschmack Leicht herb, gewürzt, aromatisch
Genussreife Mitte Oktober bis Mitte November
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Kurz
Höhenlage Bis in mittlere Höhenlagen
Standort Alle Standorte
Befruchter Clapps Liebling, Madame Verté, Nordhäuser Winterforelle
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Rote Williams Christ
Synonyme Red Spring Pear
Herkunft USA
Fruchtgröße Mittelgroß
Schalenfarbe Anfangs gelblich, zur Reife stark gerötet
Fruchtfleisch Gelbweiß, saftig, schmelzend
Geschmack Süß aromatisch
Genussreife August – September
Jahreszeit Spätsommer
Lagerfähigkeit Kurz
Höhenlage Alle Lagen
Standort Sonne bis Halbschatten
Befruchter Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gute Luise, Vereinsdechantsbirne
Besonderheiten Guter Pollenspender, winterhart
Allgemein Red Spring Pear USA Mutante von Williams
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Schweizer Wasserbirne - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Schweizer Wasserbirne
Synonyme Kugelbirne, Glockenbirne, Thurgauerbirne, Späte Wasserbirne
Herkunft Schweiz
Fruchtgröße Groß, fast kugelig
Schalenfarbe Grün, auf der Sonnenseite trübrot
Fruchtfleisch Gelblichweiß, grobkörnig, sehr saftig
Geschmack Süß und etwas herbmild
Genussreife Mitte Oktober
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit November
Höhenlage Auch in höheren Lagen
Standort Alle Standorte
Befruchter Oberösterreicher Weinbirne, Kirchensaller Mostbirne
Allgemein Gute Mostbirne mit hoher Saftausbeute, auch zum Dörren und Kochen, anspruchslos, sehr langlebige, stark wachsende Bäume mit schöner, weinroter Herbstfärbung.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Schweizerhose
Synonyme Lange grüne Herbstbirne
Herkunft Schweiz
Jahr 17. Jahrhundert
Fruchtgröße Mittelgroß, länglich
Schalenfarbe Gelb, grün und rot gestreift
Befruchter Williams Christ, Conference, Clapps Liebling
Allgemein Die Schweizerhose ist eine seltene Birnensorte, die spätestens seit dem 17. Jahrhundert bekannt ist.  Die Frucht ist mittelgroß und länglich und weist gelbe, grüne und rote Längsstreifen auf
Sommer Eierbirne - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Sommer-Eierbirne
Herkunft Deutschland und Österreich
Fruchtgröße Mittelgroß bis groß, längliche, eiförmige Form
Schalenfarbe Gelb-grün, bräunliche Färbung beim Reifen
Fruchtfleisch Saftig, süß
Geschmack Milder Geschmack mit einem Hauch von Vanille und Zimt
Pflückreife August oder September
Jahreszeit Sommer
Lagerfähigkeit Mehrere Wochen
Höhenlage Flachland, Mittelgebirge, Extremlagen
Standort Sonniger Standort
Befruchter Williams Christ, Gellerts Butterbirne
Allgemein Die Sommer-Eierbirne ist eine alte Birnensorte, die in Deutschland und Österreich beheimatet ist.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Stuttgarter Geißhirtle
Synonyme Gaishirtle, Stuttgarter Russelet, Honigbirne, Zuckerbirne
Herkunft Deutschland, Stuttgart
Jahr Um 1750
Fruchtgröße Klein bis mittelgroß
Schalenfarbe Gelblich grün mit vielen roten Punkten
Fruchtfleisch Fest
Geschmack Sehr süß und zimtartig gewürzt
Pflückreife Ende August
Genussreife Direkt vom Baum weg genießbar
Jahreszeit Sommer
Lagerfähigkeit Etwa acht Tage nach Reife
Standort Bevorzugt warme Lagen
Befruchter Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gute Luise, Williams Christ
Besonderheiten Gute Eignung für Konservierung und Dörren
Allgemein Eine vielseitige Birnensorte, die sowohl als Tafelbirne als auch als Mostbirne und Dörrfrucht verwendet werden kann. Sie wurde von einem Ziegenhirten gefunden.  Frischverzehr; eignet sich sehr gut zur Naßkonservierung und zum Dörren, gute Fruchtqualität
Triumph von Vienne - Birnenbaum – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Triumph von Vienne
Synonyme Triomphe de Vienne
Herkunft Frankreich, Vienne
Jahr 1874
Fruchtgröße Groß bis sehr groß, langbirnig bis langflaschig
Schalenfarbe Hellgelb, leicht goldig berostet
Fruchtfleisch Gelblichweiß, saftig
Geschmack Süß und gut gewürzt
Pflückreife Anfang bis Mitte September
Genussreife Kurz nach der Pflückreife
Jahreszeit Herbst
Lagerfähigkeit Zwei bis drei Wochen nach der Pflückreife
Standort Sonne bis Halbschatten
Besonderheiten Guter Pollenspender, mittelfrüh blühend
Befruchter Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gute Luise, Williams Christ
Allgemein Hervorragende Tafelbirne zum Frischverzehr, Kompott und Naßkonserve, Zufallssämling, mittelstarker Wuchs.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Vereinsdechantsbirne
Synonyme Vereins-Dechant, Doyenné du Comice, Comice-Birne, Robert`s Butterbirne
Herkunft Frankreich, Angers
Jahr Um 1840
Fruchtgröße Groß, stumpfkegelförmig und etwas unregelmäßig
Schalenfarbe Grüngelb, sonnenseits leicht rötlich
Fruchtfleisch Feinzellig, sehr saftig, schmelzend
Geschmack Süß und gut gewürzt, sehr aromatisch
Pflückreife Mitte bis Ende Oktober
Genussreife November
Jahreszeit Herbst/Winter
Lagerfähigkeit Bis Ende Januar
Standort Sonne bis Halbschatten
Befruchter Clapps Liebling, Conference, Gute Luise, Williams Christ
Allgemein Tafelbirne,  Zufallssämling Angers, Versuchsgarten GBV Maine-et-Loire , anspruchslose Sorte, mittelstarker Wuchs.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Williams Christ
Synonyme Williams, Barlett, Williams Bon Chrètien, Williams Apothekerbirne, Aldermasons Pear, Stair`s Paer
Herkunft England, Aldermaston, Berkshire
Jahr 1770
Fruchtgröße Groß und gedrungen birnenförmig
Schalenfarbe Gelb-grün gefärbt, sonnenseits leicht orange überhaucht, mit vielen Schalenpunkten
Fruchtfleisch Gelb-weiß, schmelzend, sehr saftig
Geschmack süss, aromatisch, zimtartiges Aroma
Pflückreife Ende August bis Anfang September
Jahreszeit Sommer
Lagerfähigkeit Etwa zwei Wochen, im Kühllager auch bis zu drei Monate
Standort Sonnig, geschützt
Befruchter Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gräfin von Paris, Köstliche aus Charneu, Vereinsdechantsbirne
Allgemein Eine große, gedrungen birnenförmige Birne mit einem guten, intensiven Aroma. Sie ist gut geeignet als Tafelobst, als Konserve, sowie zur Herstellung von Obstbrand und Likör Zufallssämling Lehrer Stair, Aldermaston, Berkshire, BS Williams verbreitet & benannt, möglichst vor der Vollreife ernten, mittelstarker Wuchs.
Im Online Shop Im Online-Shop erhältlich – bitte hier klicken.
Birne – Alte Obstsorten Arboterra GmbH
Zuckerbirne
Synonyme Stuttgarter Geißhirtle
Befruchter Köstliche aus Charneux, Stuttgarter Gaishirtle, Williams Christ, Boscs Flaschenbirne, Vereinsdechants